Lesespurabenteuer

Zur Einstimmung auf die Leipziger Buchmesse fand an unserer Grundschule am 12. März 2012 unser diesjähriges Lesefest statt.

Engagiert bereiteten die Lehrerinnen und Lehrer ihre Lese- und Mitmach-Stationen vor. Im Angebot standen unter anderem Gehirnjogging, Buchstaben-Legespiele, Zwillingstexte, Lustige Lesesätze und Spiele, "Scharfe" Leseübungen, Wörter- und Sätzesudoku und "Der Kutscher - ein Bewegungsspiel“. Auf Zeitungs-"Schnipseljagd" begaben sich etliche Kinder und kreierten lustige Texte. An einer Station konnten Interessierte ein eigenes Puppentheater bauen. Schreibfreudige Leseratten verfassten "Digitale Gedichte", Papa-Moll-Geschichten oder "Reimschnecken". Märchenhaft ging es in den Stationen "Es war einmal ..." und Märchenhörtexte zu. Arabischen Erzählungen konnte man ebenfalls lauschen. Auf die Spuren verschiedener Bücher begaben sich die Kinder in der "Lesestube" und in der Station "Lesespurabenteuer". Im Vorfeld dieses Tages wurden die drei besten "Leseratten" jeder Klasse ermittelt, die während des Lesefestes am Vorlesewettstreit teilnahmen. Den Jurymitgliedern wurde es nicht einfach gemacht, die besten Siegerratten jeder Klassenstufe zu krönen. In der Klasse 1 bekamen die Bronzene Leseratte Ilyas Olbrich (1a) und die Silberne Leseratte Matthis Mark (1d). Die Goldene Leseratte gewann Tobias Berg (1b). Lenya Taubert (2e) wurde als beste Leseratte der 2. Klasse prämiert, gefolgt von Mirja Bonn und Luise Höfner (beide 2d). Hannah Bodrich (3b) erlas sich die Bronzene Leseratte der Klassenstufe 3. Johanna Katharina Stelzner (3d) eroberte die Silberne Leseratte und Maxime Trageiser (3a) erhielt die Goldene Leseratte. In der Klassenstufe 4 triumphierte Iman El-Gamla (4d) vor Silvana Bebber und Julian Kitschke (beide 4e). 19 Grundschüler wurden von ihren Lehrerinnen und Lehrern zum Klassenausscheid der nächsthöheren Klassenstufe delegiert und wurden erfolgreich als Springerratten ausgezeichnet. Die Siegerleseratten und die Springerleseratten konnten sich über einen Buchpreis freuen, so dass für die nächste Zeit der Lesestoff gesichert war. Simon Köhler (4a), Lisa Allisat und Tabea Petry (beide 4e) wurden als beste Springerratten der Grundschule gekrönt.

(Sylvia Heidrich)

 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
Kontakt
Termine
Nachrichten
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2016) | Impressum

Zum Seitenanfang