Mathematik im Team international

Dieser Teamwettbewerb wurde vor 13 Jahren an einem Budapester Gymnasium von begeisterten Mathematiklehrern und mit nur wenigen Mannschaften ins Leben gerufen. Heute hat er allein in Ungarn über 100.000 Teilnehmer.

Im Schuljahr 2013/2014 gab es bereits einen kleinen regionalen Testlauf an sechs Schulen in Deutschland. In diesem Schuljahr wurde der Wettbewerb in allen 16 Bundesländern angeboten. Diese wurden in fünf Gruppen eingeteilt. Sachsen startete gemeinsam mit Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt in einer Gruppe. Die Stiftung für die Förderung der Zusammenarbeit, das Bolyai-Team und das Gymnasium "Heimschule Lender" organisierten im Schuljahr 2017/2018 den "Internationalen Mathematik Teamwettbewerb Bolyai 2018" für die Klassenstufen 3 bis 12. Das Ziel des Wettbewerbs besteht darin, dass die Schülerinnen und Schüler lernen, Denkaufgaben gemeinsam in konstruktiver Zusammenarbeit zu lösen. Unsere Schule startete das erste Mal mit neun Teams. Zu jedem Team gehörten vier Kinder, die gemeinsam vierzehn Aufgaben zu lösen hatten. Die Aufgaben waren knifflig konnten aber bei guter Zusammenarbeit im Team gelöst werden. Nach sechzig Minuten rauchten bei allen Schülerinnen und Schülern die Köpfe, jedes Kind setzte sich mit ganzem Können für sein Team ein. Die Ergebnisse waren schon kurz nach dem Wettbewerb im Internet verfügbar. Stolz sind wir auf unser Team Klasse 2, welches in Klassenstufe 3 gestartet ist und einen hervorragenden 12. Platz von insgesamt 69 Mannschaften belegt hat. Daran beteiligt waren Finn Röder, Johann Puttnins, Arved Felgenträger und Hannah Eisenschmidt.

Weiterhin erkämpften die jungen Mathematiker folgende Platzierungen:

Klassenstufe 3:
1. Platz Team B: Maja Fricke, Bob Schmalz, Helene Wolff und Maximilian Blumentritt
2. Platz Team C: Wilhelm Mittag, Lennart Neumann, Kurt Kaufmann und Bruno Weber
3. Platz Team A: Erik Liebergeld, Erik Luther, Till Falke und Konstantin Nagel

Klassenstufe 4:
1. Platz Team 4A: Greta Hanusa, Vladislav Winkler, Hannes Neumann und Philipp Koch
4. Platz Team 4D: Anastasia Winkler, Bruno Junghähnel, Mex Ebert und Marietta Jung
5. Platz Team 4E: Julian Scherl, Fritz Hoecker, Elsa Penzold und Alina Lunewski
6. Platz Team 4B: Charlotte Bütow, Minou Probst, Leon Noak und Noah Haas
erfolgreich teilgenommen Team 4C: Lam Max Quach, Jona Miethe, Katharina Grünefeld, Clara Remmers

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer für diese hervorragenden Leistungen im Team!

(Ramona Bernt-Kuhn, Peggy Clauß)

  • bolyai_01
  • bolyai_02
  • bolyai_03
  • bolyai_04
  • bolyai_05
  • bolyai_06
  • bolyai_07

Simple Image Gallery Extended

Kontakt
Termine
Nachrichten
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2016) | Impressum

Zum Seitenanfang