Klein, aber oho!

In der Universität rauchten sprichwörtlich die Köpfe, denn die Regionalolympiade wurde kurzfristig dorthin verlegt. Im Schach ist nicht nur Stillsitzen, sondern vor allem Mitdenken und Kombinationsgabe angesagt.

Viele Kinder spielen sehr gerne Schach. In diesem Jahr haben 59 Jungen und 10 Mädchenmannschaften aus Dresden und Umgebung an der Regionalolympiade am 28.2.2018 teilgenommen. Wir waren wieder sehr gespannt darauf, wie wir wohl abschneiden würden, vor allem weil wir zum ersten Mal jeweils zwei Jungen- und Mädchenmannschaften ins Rennen geschickt haben. Unsere zweiten Mannschaften bestanden ausschließlich aus Erst- bis Drittklässlern und waren somit unsere Kleinen, die aber für ein großes OHO sorgten!

Alle waren vor ihrem ersten Wettkampf sehr aufgeregt, und dann mussten sie auch noch im ersten Spiel gegeneinander antreten. Die Mädchen trennten sich mit einem freundschaftlichen Unentschieden, womit sich die Jungen nicht zufrieden gegeben haben. Da kämpfte die 2. Mannschaft (Joel, Konstantin, Taim, Vincent und Oliver) so sehr, dass sie die vermeintlich stärkere 1. Mannschaft (Fritz, Anton, Franz, Erik und Eric) mit 3:1 besiegen konnte.

Danach kam die 1. Mannschaft aber ins Rollen und belegte einen hervorragenden 7. Platz. Die 2. Mannschaft kann sehr stolz auf den 18. Platz sein. Wenn das erste Spiel anders verlaufen wäre, dann hätten unsere Jungen sogar einen Pokal mit nach Hause genommen.

Dieses wiederum gelang der 2. Mädchenmannschaft (Lilly, Eva, Julia, Patricija und Charlotte P.). Sie haben den 3. Platz erreicht und Julia hat es geschafft, alle sieben Spiele mit einem Matt für sich zu entscheiden! Die 1. Mädchenmannschaft (Isabelle, Amira, Celine, Selin und Charlotte W.) ist direkt dahinter auf dem 4. Platz gelandet.

Wir sind sehr zufrieden mit den starken Leistungen unserer Teams.

(Antje Mittelstraß / André Lonscher)

 

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
Kontakt
Termine
Nachrichten
Intranet
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang