1000 Places to see before you die

Vom 16. bis 19. Juli 2012 fand am BIP Kreativitätsgymnasium Leipzig die 2. Woche der Wissenschaft und Wirtschaft statt. In dieser Woche präsentierten die Schülerinnen und Schüler ihre Leistungen im Bereich des mathematisch-naturwissenschaftlichen Profils, aber auch der Bezug zur Wirtschaft stand im Mittelpunkt.

Kultur und Kunst kamen dabei nicht zu kurz. Wir bereits im vergangenen Jahr fand das Schuljahr mit dieser besonderen Woche einen würdigen Abschluss. Folgende zentrale Aktivitäten trugen zum Gelingen bei:

  • Präsentation der Ergebnisse des "Energie"-Pilotprojektes der Mathematisch-naturwissenschaftlichen Profilgruppe der Klassenstufe 9 unter Leitung von Angela Boblenz, initiiert durch die "WISSENSFABRIK - Unternehmen für Deutschland" und in Zusammenarbeit mit der Verbundnetz Gas AG, als Gäste wurden Bernhard Kaltefleiter, Direktor Unternehmenskommunikation der Verbundnetz Gas AG, sowie Christopher Seibel, Leiter Personal der Verbundnetz Gas AG, begrüßt.
  • Ausstellung "Entdecken Erforschen Erfinden" der Klassenstufe 5 und 6 unter Leitung von Dr. Bernd Pfendt und Matthias Richter
  • Mathematisch-naturwissenschaftliche Profilausstellung der Klassenstufen 7 bis 10 unter Leitung von Ina Bernhardt, Angelika Boblenz, Helga Haugwitz, Nina Hellmann, Anke Kuhnhardt und Sylke Saupe
  • Ausstellung "Präparationen" von Andy Werner, Kl. 9b, betreut von Steffen Wachter
  • Präsentationen der Besonderen Lernleistungen der Klassenstufe 11 unter Leitung von Sandra Tiebel
  • Projektpräsentationen der Klassenstufen 5 und 6 mit einem bilingualen Projekt zum Thema "Does It Always Rain in the Rain Forest?"
  • Projektpräsentation der Klassenstufe 10 zum Thema "1000 Places to see before you die"
  • BERUFSFELDER stellen sich vor - Eine Initiative des Fördervereins
  • Übergabe der Praktikumsergebnisse aus dem Berufs- und Bildungszentrum Borsdorf der Handwerkskammer zu Leipzig mit Eröffnung einer Ausstellung unter Leitung von Steffen Wachter mit Gästen aus dem BTZ Borsdorf
  • Uraufführung des Stücks "Der Golem - Eine Geschichte aus Prag" unter Leitung von Peggy Kluge und Mechthild Müller in der Schaubühne Lindenfels Leipzg durch die Theater-Profilgruppen der Klassenstufen 7, 9 und 10, die Tanz-Profilgruppen der Klassenstufen 7 und 8 sowie die Musik-Profilgruppe der Klassenstufe 9, der Chor AG und des Chors der Klassenstufe 5 (Leitung: Uwe Schulze unter Mitwirkung von Julia Kahlo und Rebekka Schubert)
Darüber hinaus gab es zahlreiche Aktivitäten auf Klassenebene.
 
 
Kontakt
Termine
Nachrichten
Intranet
Moodle
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang