Mareike Witzig in der Bundesrunde!

Die Deutsche Mathematik-Olympiade ist ein Wettbewerb in Runden, bei dem sich die Leistungsstärksten in einer Runde für die nächstfolgende qualifizieren.

Für die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 gibt es vier Runden – die Schulrunde, die Regionalrunde, die Landesrunde und die Bundesrunde. Für die besten Nachwuchsmathematiker aus allen Bundesländern wurde die diesjährige 4. Runde des renommierten Wettbewerbs vom 13. bis zum 16. Juni in Würzburg durchgeführt. Zur Bundesrunde werden Mannschaften der einzelnen Bundesländer mit jeweils max. 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmern eingeladen. Auch in diesem Jahr hat sich Mareike Witzig, Schülerin der 10. Klasse unseres Gymnasiums, wieder durch einen Preis bei der Landesrunde für die Bundesrunde empfohlen. Als Mitglied der sächsischen Mannschaft vertrat sie als Einzige den Großraum Leipzig - ein großartiger Erfolg. Ihre Besondere Lernleistung wird sie natürlich zu einem mathematischen Thema schreiben. Das Foto zeigt Mareike inmitten der inmitten der sächsischen Mannschaft (erste Reihe, Mitte).

(Dr. Horst Hunecke)

Kontakt
Termine
Nachrichten
Intranet
Moodle
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2018) | Impressum/Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang