Zum 10. Mal HEUREKA

In diesem Jahr fand das beliebte naturwissenschaftliche Camp im Schullandheim Bennewitz zum 10. Mal statt. Auch wenn das Wetter nicht immer perfekt war, haben die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 4 bis 6 vieles miteinander erlebt.

Neben Spiel und Spaß bei Brettspielen, Puzzle, Tischtennis und Billard konnten die Kinder wieder in der Natur toben, fangen, verstecken und Buden bauen. Aber das Camp wäre nicht das, was es ist, wenn nicht wieder auch intellektuelle Herausforderungen auf die Kinder gewartet hätten. In diesem Jahr bot Herr Ocken zum Thema "Himmelsstürmer" Flugzeug- und Raketenbau sowie eine eigene funktionierende Sonnenuhr zum Selberbauen an. Herr Dr. Pfendt unterrichtete die Schüler im Bau von fahrtüchtigen, motorisierten Mini-Autos, die in einem Rennen am Schluss ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen konnten. Außerdem war auch wieder Herr Weidnitzer dabei, der die Entdeckerfreude der Schülerinnen und Schüler und die intensive Begegnung mit der Natur unterstützte. Im obligatorischen schriftlichen Camp-Test "Heurekiade" zeigten die Schülerinnen und Schüler, was und wie viel sie gelernt hatten - alle erhielten eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme und kleine nützliche Preise. Das gemeinsame Grillen am Lagerfeuer mit Stockbrot und Salaten war wie immer der gemeinsame Abschuss der Woche. Für die kleine Überraschung zum Jubiläum von unserer Schulträgerin Frau Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn bedanke ich mich ebenso herzlich wie für die schöne Zeit mit den Kindern!

(Steffen Wachter)



  • camp_01
  • camp_02
  • camp_03
  • camp_04
  • camp_05
  • camp_06
  • camp_07
  • camp_08
  • camp_09
  • camp_10
  • camp_11
  • camp_12
  • camp_13
  • camp_14
  • camp_15
  • camp_16
  • camp_17
  • camp_18
  • camp_19
  • camp_20
  • camp_21
  • camp_22
  • camp_23
  • camp_24
  • camp_25

Simple Image Gallery Extended

Kontakt
Termine
Nachrichten
Intranet
Moodle
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2016) | Impressum

Zum Seitenanfang