Juniorwahl bei BIP

Am 22. September 2017 fand am BIP Kreativtätsgymnasium Leipzig das Projekt der Juniorwahl statt. Im Rahmen der Bundestagswahl konnte eine realitätsgetreue Wahlsimulation organisiert und durchgeführt werden.

Mit einer überdurchschnittlichen Wahlbeteiligung und großem Interesse brachten viele Schüler der 7. bis 12. Klassen ihr politisches Meinungsbild zum Ausdruck. Die Juniorwahl ist ein handlungsorientiertes Konzept zur politischen Bildung an weiterführenden Schulen und möchte das Erleben und Erlernen von Demokratie ermöglichen. Durch die Teilnahme von über 3000 Schulen hat sich das Projekt mittlerweile zum bedeutendsten politischen Schulprojekt in Deutschland entwickelt. Verschiedene wissenschaftliche Studien können die Wirksamkeit und Effekte der Juniorwahl aufzeigen. So steigert das Projekt nachweislich das Wissen über demokratische Zusammenhänge und das politische Interesse von Jugendlichen.

(Nico Ocken)

 

  • wahl_01
  • wahl_02
  • wahl_03
  • wahl_04
  • wahl_05
  • wahl_06
Kontakt
Termine
Nachrichten
Intranet
Moodle
Anmeldung
Tag der offenen Tür
Stellenangebote
Fortbildung
Schriftenreihe KREAplus

BIP Sachsen/Thüringen

Diese Seiten werden von der BIP Kreativitätszentrum gGmbH betrieben und informieren über deren Einrichtungen in Sachsen und Thüringen.

Ganztagsangebote (GTA)

Hinweis zur Ganztagsförderung

Kontakt

Kontakt für alle Einrichtungen in Chemnitz, Dresden, Gera und Leipzig;

BIP Kreativitätszentrum gGmbH, Geschäftsführerin:
Prof. Dr. Gerlinde Mehlhorn
Czermaks Garten 11,
04103 Leipzig
sekretariat@bipschulen.de
Tel. 0341 23159299

Anmeldung

Nur über unser Anmeldeformular

© BIP Sachsen/Thüringen (2008-2016) | Impressum

Zum Seitenanfang